W.A.S. GmbH |

W.A.S. News

LuWI 2017

Am 17.05.2017 ist es wieder so weit. Der 2. Luxemburger Wasser-Infotag (LuWI 2017) findet statt.
mehr...

2. Expertenforum Regenüberlaufbecken

Nach der Auftaktveranstaltung 2016 findet in diesem Jahr das 2. Expertenforum Regenüberlaufbecken in Stuttgart statt.
mehr...

Qualitätsmanagement

Seit April 2016 ist unser Qualitätsmanagementsystem nach der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.
mehr...

WBedien Update

In unserem Downloadbereich steht Ihnen ein Update unserer Terminalsoftware WBedien in der Version 1.60 zur Verfügung. mehr...

Überwachung von Entlastungsbauwerken

Für die von der neuen SüwVO Abw geforderte Überwachung aller Entlastungsbauwerke bieten wir sowohl geeignete Messsysteme als auch den passenden Rundum-Service an.

News-Archiv >>


SEBAPuls

SEBAPuls

Die Lösung zur berührungslosen und hochgenauen Wasserstandsmessung mittels Radartechnologie.

Der SEBAPuls-Radarsensor ermöglicht die berührungslose und hochgenaue Wasserstandsmessung in ober- und unterirdischen Entlastungsbauwerken. Das Messprinzip ist robust gegen Störeinflüsse wie Lufttemperaturschichtungen oder Gas- bzw. Schaumbildung im Messbereich.

Des Weiteren zeichnet sich der SEBAPuls-Radarsensor durch seinen geringen Energiebedarf aus. Dies ermöglicht eine autarke Stromversorgung über einen 12 V Akku oder ein Solarmodul. Somit ist sogar ein Quasi-Online-Betrieb (1 Minute Messintervall mit 10-minütiger Datenübertragung) möglich.

Der Sensor ist mit verschiedenen Messbereichen lieferbar und kann mit einem Modem zur sicheren drahtlosen Datenübertragung kombiniert werden. Dies ermöglicht die komfortable Verwaltung der Daten im WASDatenportal, alternativ können die Messdaten auf einen FTP-Server gepusht werden.





SEBAPuls

Technisches Datenblatt SEBAPulsPDF, ca.0.58MBAnzeigen >>