W.A.S. GmbH |

W.A.S. News

LuWI 2017

Am 17.05.2017 ist es wieder so weit. Der 2. Luxemburger Wasser-Infotag (LuWI 2017) findet statt.
mehr...

2. Expertenforum Regenüberlaufbecken

Nach der Auftaktveranstaltung 2016 findet in diesem Jahr das 2. Expertenforum Regenüberlaufbecken in Stuttgart statt.
mehr...

Qualitätsmanagement

Seit April 2016 ist unser Qualitätsmanagementsystem nach der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.
mehr...

WBedien Update

In unserem Downloadbereich steht Ihnen ein Update unserer Terminalsoftware WBedien in der Version 1.60 zur Verfügung. mehr...

Überwachung von Entlastungsbauwerken

Für die von der neuen SüwVO Abw geforderte Überwachung aller Entlastungsbauwerke bieten wir sowohl geeignete Messsysteme als auch den passenden Rundum-Service an.

News-Archiv >>


MT Modularer Messwertumformer

MT Modularer Messwertumformer

Universeller Messwertumformer, der vielfältige Messprinzipien im Bereich Wasserver- und -entsorgung unterstützt.

Der MT ist ein universeller stationärer Messwertumformer, der den Anschluss unterschiedlichster Sensorik und damit die Realisierung diverser Messprinzipien aus dem Bereich Wasserver- und -entsorgung unterstützt.

Der MT verfügt über 16 GB internen Speicher zum lokalen Speichern der Messdaten. Ferner verfügt er über ein integriertes GSM/GPRS-Modem zur Datenfernübertragung sowie zahlreiche weitere Kommunikationsmöglichkeiten (z.B. TCP, Ethernet, RS485). Der Anschluss der Sensorik erfolgt über die diversen analogen und digitalen Eingänge.

Die Kommunikation mit dem Messwertumformer erfolgt über ein eigens aufgebautes WiFi-Netz. Dies ermöglicht eine einfache und benutzerfreundliche Einrichtung der Messstelle im Browser des Endgerätes ohne den Einsatz zusätzlicher Software. Auch die Datenvisualisierung erfolgt plattformunabhängig im Browser.

Die Stromversorgung des Messwertumformers kann durch den geringen Stromverbrauch neben einer konventionellen AC/DC-Stromversorgung auch über ein Solarpanel erfolgen.

Die diversen vom MT unterstützten Messprinzipien decken durch das modulare Datenlogger-Sensor-Baukastensystem nahezu alle in der Praxis vorkommenden Anwendungsfälle ab. Für eine genaue Konfiguration des MT mit der auf Ihren Anwendungsfall abgestimmten Sensorik unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot .





MT Modularer Messwertumformer

Durch den Anschluss verschiedenartiger Sensoren nach unterschiedlichsten Messprinzipien lassen sich mit dem MT vielfältige Anwendungsfälle abdecken.

Teilgefüllte Kanäle

Ultraschallsensor nach dem Puls-Doppler-Prinzip

Ultraschallsensor nach dem Puls-Doppler-Prinzip

Offene Kanäle

Radar-Geschwindigkeits- und -Höhenstandssensor

Radar-Geschindigkeits- und Höhenstandssensor

Offene Gerinne

Ultraschall-Laufzeitdifferenz-Sensoren

Ultrschall-Laufzeitdifferenz-Sensoren

Geschlossene Rohrleitungen

Clamp-On-Sensor nach dem Ultraschall-Laufzeitdifferenzverfahren

 

Clamp-On-Sensor nach dem Ultraschall-Laufzeitdifferenzverfahren

Ultraschall-Einschraubsensor nach dem Puls-Doppler-Prinzip

Ultraschall-Einschraubsensor nach dem Puls-Doppler-Prinzip