W.A.S. GmbH |

W.A.S. News

IFAT 2016 - "Wir sehen Durchfluß"

Wir freuen uns über eine erfolgreiche Teilnahme an der IFAT 2016.
mehr...

Qualitätsmanagement

Seit April 2016 ist unser Qualitätsmanagementsystem nach der DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.
mehr...

LuWI 2015

In  Zusammenarbeit mit der Vereinigung A.P.S.E.L. fand am 16.09.2015 der 1. Luxemburger Wasser-Infotag in Bingen/Mersch statt.
mehr...

WBedien Update

In unserem Downloadbereich steht Ihnen ein Update unserer Terminalsoftware WBedien in der Version 1.60 zur Verfügung. mehr...

Überwachung von Entlastungsbauwerken

Für die von der neuen SüwVO Abw geforderte Überwachung aller Entlastungsbauwerke bieten wir sowohl geeignete Messsysteme als auch den passenden Rundum-Service an.

News-Archiv >>


MDS 5 - S / MDS 5 - D

MDS 5 - S / MDS 5 - D

Der universelle Datenlogger speziell für den Wasser- und Abwasserbereich.

Der MDS 5 - S - Stationsmanager (MDS 5 - S) ermöglicht die Erfassung, Speicherung und Weiterverarbeitung von analogen und digitalen Signalen im Bereich der Umweltmesstechnik.

Durch die kompakte Bauweise kann der MDS 5 - S direkt ohne zusätzliche aufwändige mechanische Umbauarbeiten auf einer Hutschiene im Schaltschrank installiert werden.

Die integrierte Lithiumbatterie ermöglicht auch einen netzunabhängigen Betrieb an wechselnden Einsatzorten ohne Anwendung einer externen Spannungsversorgung.

Die Funktions- sowie Messwertkontrolle vor Ort erfolgt über eine integrierte Tastatur in Kombination mit einem LCD-Display.

Zur Datenfernübertragung kann ein GSM / GPRS Modem (z.B. MDS 5 - C - Modem ) direkt angeschlossen werden. Dies ermöglicht eine sichere und kostengünstige Datenübertragung zum WASDatenportal. Zudem kann das MDS 5 - S in Verbindung mit dem GPRS / GSM Modem als Störmeldecontroller auch Alarmierungen bei Grenzwertüberschreitungen per SMS oder Fax übermitteln.

Des Weiteren stehen die Softwareprogramme WBedien (Bedien- und Auslesesoftware) sowie FileInspector (Auswertesoftware) zur Verfügung.

Der MDS 5 - D - Durchflussmanager (MDS 5 - D) ist zusätzlich für den Anschluss der Durchflussmodule Q-Modul und Q-Modul-Ex ausgelegt und verfügt über eine Firmware-Erweiterung zur Durchflussberechnung in teilgefüllten Gerinnen.





MDS 5 - S / MDS 5 - D

Abwasserbereich

  • Wasserstands-Abflussmessungen in Abwasserkanälen und auf Kläranlagen
  • Überwachung von Regenbecken und Entlastungsanlagen
  • Pumpwerksüberwachung
  • Kläranlagenüberwachung
  • Störmeldecontroller

Hydrometrie und Meteorologie

  • Überwachung von Oberflächengewässern (Wasserstand, Abfluss, Güte etc.)
  • Grundwasserkontrolle
  • Niederschlagsregistrierung
  • Wetterstationen

MDS 5 - S / MDS 5 - D

Benutzerhandbuch MDS 5 - S / MDS 5 - DPDF, ca.0.94MBAnzeigen >>
Technisches Datenblatt MDS 5 - S / MDS 5 - DDOCX, ca.0.14MBAnzeigen >>